Neuer König unserer Schützengilde ist Andreas Dienberg. Sichtlich erfreut holte der Angestellte am Samstag nach mehreren Jahren des Ringens um die Königswürde mit dem 298. Schuss den Vogel von der Stange und setzte sich damit gegen 8 ambitionierte Mitbewerber durch. Angetreten zum Schießen waren 182 Schützen. Zu seiner Königin wählte  [Weiterlesen]

Liebe Schützenbrüder, Familien und Gäste, auch in diesem Jahr haben wir gemeinsam ein sehr schönes Fest gefeiert. Trotz des eher durchwachsenen Wetters hatten Jung und Alt viel Freude. Auch der Nachwuchs, hier Luca, legten sich mächtig ins Zeug. Allen ein herzliches Dankeschön! Der Vorstand

Liebe Schützenbrüder, Angehörige und Freunde des Vereins, einen Teil der Bilder des diesjährigen Schützenfestes sind in der Bildergalerie zu sehen. Alle Bilder des Schützenfestes sind bei Dieter Müller auf DVD erhältlich. Er ist unter Tel.37316 zu erreichen Viel Spaß und Freude mit den Bildern. Es lohnt sich!

Stolze 67 Jahre alt ist Heinrich Nienhaus, unser neuer König in Stenern, doch treffen kann er noch gut. Mit dem 345. Schuss holte der Landwirt am Samstag den Vogel von der Stange und setzte sich damit gegen 15 Mitbewerber durch. Angetreten zum Schießen waren rekordverdächtige 248 Schützen. Zu seiner Königin  [Weiterlesen]

Die Schützengilde St. Hubertus ist am vergangenen Dienstag zu einer sogenannten “ Cold Water Challange“ vom Spielmannszug Barlo herausgefordert worden. Bei diesen Aktionen geht es darum, möglichst originell das Thema Wasser und Spaß zu kombinieren. Die herausgeforderten Vereine haben 48 Stunden Zeit, ein möglichst originelles Video zu drehen und dieses  [Weiterlesen]

Am Samstag den 21. Juni 2014 zog eine Delegation der Schützengilde St. Hubertus im Sternmarsch zum Festgelände der St. Stephanus Schützen. Anwesend waren neben dem aktuellen Königspaar, Fahnenoffizieren, Vorständen auch erstmalig einige Jungschützen. Dank unseren Jungschützen wurde richtig gut gefeiert und gerockt. Das Zelt bebte. Vielen Dank an unsere Jungschützen.  [Weiterlesen]

Ganz im Gegenteil!! Auch ohne Androhung von körperlicher Gewalt haben unsere Offiziere wieder alles gegeben, um ein tolles Schützenfest zu feiern. Auch unsere Gildemeister sorgten zusammen mit den Offizieren und dem nötigen Engagement und tatkräftiger Unterstützung dafür, dass unser Schützenfest ein voller Erfolg war. Danke an Euch alle. Ihr wart klasse!! Super Leistung  [Weiterlesen]

Die am Samstagmorgen 152 angetretenen Schützen mussten in diesem Jahr ausnahmsweise sehr früh aufstehen, denn sie mussten in den Venn zum amtierenden König Christoph Wittag marschieren. Daher begann die Schützenmesse schon um 8:00 Uhr in der Frühe. Einigen unserer Schützen steckte der Besuch der Diskoveranstaltung vom Vorabend noch förmlich in  [Weiterlesen]

ie2htof1wg

Unser diesjähriges Hubertusfest startete traditionell mit der heiligen Messe. Anschließend wurde bei Kaffee und Kuchen viel geplaudert und alte Geschichten erzählt, gemäß dem Motto der Predigt von Pastor van Straelen „ Fragt die Alten!“. In diesem Jahr wurde die Messe und das Kaffee trinken erstmalig vom Kolpingchor begleitet. Der Kolpingchor  [Weiterlesen]